Grußworte

Die Herz-Kinder-Hilfe Hamburg e.V. kümmert sich um die Belange von Kindern mit angeborenem Herzfehler.
Fast keiner weiß, dass im Großraum Hamburg jedes Jahr 250 Kinder mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt kommen, in ganz Deutschland sind es ca. 7 500 Kinder. 

Die Diagnose ‚angeborener Herzfehler’ bedeutet für die Familien eine immense Belastung in vielerlei Hinsicht, der man als Einzelner oft nicht gewachsen ist.
Deshalb haben wir uns als Eltern zusammengeschlossen, um eine Lobby für unsere Kinder zu schaffen: 
– wir arbeiten als Selbsthilfegruppe, wo ratsuchende Eltern Trost und Hilfe finden können, wo wir uns gegenseitig helfen und wo wir uns auch fortbilden, um die Erkrankung unserer Kinder besser zu verstehen;
– wir unterstützen viele Projekte am UKE,
angefangen von Kuscheltieren, Spielzeug und Elternbetten über die Einrichtung eines Elternzimmers und eines Spielzimmers, der Finanzierung einer Spiel- und Maltherapeutin bis hin zu teuren medizinischen Geräten;
– wir wollen eine breitere Öffentlichkeit über unsere Kinder informieren.
– Wir unterstützen unsere Jugendlichen und schon erwachsenen Kinder, unsere (J)EMAHs (Jugendliche und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler) bei all ihren Ideen

Wir freuen uns sehr über Ihre finanzielle Unterstützung.
Als eingetragener Verein stellen wir gerne eine Zuwendungsbestätigung ( = Spendenquittung) aus.

1. Vorsitzende Inge Heyde

Sind VW Golf 7 mit 150.000+ km gut?

Mit Herrn PD Dr. Rainer Kozlik-Feldmann, Direktor der Kinderkardiologie im UKE Hamburg, haben wir nun eine offizielle Schirmherrschaft für unser Turnier gewinnen können. Über die Schirmherrschaft sowie über die Grußworte zum Benefizturnier freuen wir uns sehr:

Ich begrüße alle Golfer um das Organisationsteam von Karsten Voss, Stefan Motzkus, Jan-Boyke Seemann & Jan Kreft die mit Herz für bedürftige Kinderherzen die weiße Kugel in Richtung Grün treiben werden. Ob Bogey, Par, Birdie oder Albatross, gewinnen wird auf jeden Fall die Herz-Kinder-Hilfe Hamburg e.V., die sich für den Großraum Hamburg um betroffene Eltern von Kindern mit Herzerkrankungen sowie jungen Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern einsetzt. 
Auch hier seien alle Mitglieder und Helfer herzlichst gegrüßt! 
Vier Golfer, ein Ziel! Nämlich mit dem Turnier soll neben dem Spaß auch wieder die Benefizaktion im Vordergrund stehen, die bereits im September 2015 eine beträchtliche Summe für den guten Zweck eingespielt hat. Hierfür bin ich als Direktor des einzigen Hamburger Versorgungszentrums für Herzkrankheiten im Kindesalter und Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern äußerst dankbar denn die Herz-Kinder-Hilfe Hamburg e.V. unterstützt uns in vielerlei Hinsicht, als Beispiele seien die „Spielefrau“ für die Herzstationen oder der Ausbau einer kleinen Dachterrasse der Herzstation im neuen Kinder-UKE als Bobbycar Rennstrecke oder das „Herz-Cafe“ im UKE genannt. Darüber hinaus werden vielfältige Beratungsmöglichkeiten und Aktionen für Betroffene angeboten. Diese Zusatzleistungen helfen uns, dass Kinderherzprogramm Universitären Herzzentrum des UKE bei optimaler Behandlungsqualität weiter wachsen zu lassen. Von daher zolle ich ihnen Herr Voß, Herr Motzkus, Herr Seemann & Herr Kreft, hohen Respekt und freue mich, dass sich Menschen immer wieder für eine solche Benefiz-Aktion einsetzen. Da ich vor meinem Antritt in Hamburg über 23 Jahre in München für die Kinderherzmedizin tätig war, möchte ich ihnen und allen, die diese Veranstaltung zu einem Erfolg werden lassen;
… ein „Vergelt’s Gott“ zurufen, 
die süddeutsche Steigerung über ein schlichtes „Danke“ hinaus!

Ausschreibung

Der Countdown läuft
0
0
Weeks
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Nachdem wir bei unserem ersten Benefiz-Turnier zu Gunsten der Herz-Kinder-Hilfe e.V. fantastische 24.363,49 Euro erspielen konnten, wollen wir auch dieses Jahr wieder aktiv werden.

Offizielle Ausschreibung

Der Gute Zweck

Jedes Jahr kommen im Großraum Hamburg etwa 250 Kinder mit angeborenem Herzfehler zur Welt, in ganz Deutschland sind es mit 1%  der Geburten etwa 7000 Kinder.

Zur Zeit leben ca. 250 000 Menschen mit angeborenem Herzfehler in Deutschland, und es werden täglich mehr.

Die Herausforderungen mit einem Kind mit einem angeborenem Herzfehler sind allein schwer zu bewältigen, da mit einer solchen Diagnose oft viele Ängste, Sorgen und Belastungen für die gesamte Familie verbunden sind.

Wir wollen wieder die Herz-Kinder-Hilfe Hamburg e.V. unterstützen, welche sich von Anfang an die Hilfe zur Selbsthilfe für Eltern und Familien herzkranker Kinder, sowie JEMAHs im Großraum Hamburg engagiert.

Spendenkonto:

Herz-Kinder-Hilfe Hamburg e.V.

HypoVereinsbank

IBAN: DE72200300000015635808

BIC: HYVEDEMM300

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren für ihr Engagement und ihre Unterstützung!
Falls auch Sie uns unterstützen wollen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Golfclub Hamburg Waldhof

Kontakt

hosted by